mobile menu
mobile menu

Proyecto Indio

Proyecto Indio ist eine Stiftung (mit ANBI-Status), die sich für bedürftige Kinder und Jugendliche in Ecuador einsetzt. Das Motto lautet: Hilfe zur Selbsthilfe. Freiwillige vor Ort verhelfen jungen Menschen zu Fertigkeiten, damit sie wirtschaftlich unabhängig werden und zuversichtlich ihrer Zukunft entgegensehen. Der Fokus liegt hier auf Bildung und Gesundheit.

Gemeinsam für eine erfolgreiche Zukunft sorgen
Bei den Hilfsprojekten von Proyecto Indio, handelt es sich um kleinere Maßnahmen, die zu einem positiven und dauerhaften Ergebnis führen sollten. Dabei steht die Hilfe zur Selbsthilfe zentral. Dieser konkrete Ansatz berührt uns, FleuraMetz unterstützt die
Stiftung seit Jahren.

Jedes Jahr konzentrieren wir uns auf ein anderes Projekt. Wie das Projekt Cristo de la Calle, bei dem ein Einfamilienhaus unter eigener Leitung errichtet wird. In diesem Haus leben ungefähr 15 Kinder. Sie haben keine Eltern und/oder ein sicheres Zuhause in Ecuador. Deshalb wachsen sie in diesem Haus ohne Einmischung von Regierungsbehörden in einer liebevollen Familie auf und werden geführt, damit sie auf eigenen Füßen stehen können.

Spenden
Wussten Sie, dass jeder für Proyecto Indio spenden kann? Mitarbeiter von FleuraMetz können zum Beispiel von ihrem Gehalt spenden. Aber auch Kunden oder Lieferanten können dazu beitragen. FleuraMetz trägt alle Verwaltungskosten. So kommt Ihre Spende zu 100% direkt bei den Jugendlichen in Ecuador an.

Direkte Spende:
Proyecto Indio Verein Zürcher Kantonalbank, CH-8010 Zürich Iban: CH80 0070 0112 4002 2100 6 / Swift: ZKBKCHZZ80A
Möchten Sie auf andere Weise beitragen? Schreiben Sie  #mail1#.