mobile menu
mobile menu

Vlasveld Groentechnieken VOF.

Die Hortensien wachsen ihm buchstäblich über den Kopf. Preferred Supplier Ronald Vlasveld lacht. "Ich gebe ihnen gut zu essen! Aber das Geheimnis ist ein anderes..." Der Besitzer von Zierpflanzenbau Vlasveld Groentechnieken begann als Spezialist für Weihnachtsgrün und ist jetzt auch ein Begriff in den Bereich der neuesten Sorten Hydrangea und Skimmia.

"Mit Weihnachtsprodukten zu arbeiten ist sehr schön, aber es sorgt nicht für ein Jahr lang Brot auf dem Tisch. Ich wollte nicht einfach nur etwas dabei tun”, erzählt der Züchter. “Es musste ein Produkt sein, bei dem ich mich wohl fühle. Das Gute an dieser Kombination ist, dass sie nacheinander kommen und jedes Produkt seine eigenen Reize hat.” Mittlerweile weiß er, dass Geduld belohnt wird. 

 

Eines seiner jüngsten ‘Kinder’ ist eine Hydrangea mit scharlachroten Blüten: die Hydrangea Macr. ‘Magical Triumph’, ein Projekt, das im Jahr 2012 startete. "Ich war damals beim Züchter und wusste: diese will ich. Es braucht viel Zeit und Aufmerksamkeit, aber ich will hinter meinem Produkt stehen können." Wie ein stolzer Vater schaut Vlasveld auf seinen Nachwuchs. "Es ist auch das Besondere am Produkt. Eine Pflanze muss Zeit haben, natürlich wachsen zu können, verstehen Sie? Das ist langsam, aber dadurch wird das Produkt viel stärker. Es muss einfach gut sein." 

Gut sind die Produkte auf jeden Fall. Wil van Aart, Einkäufer von FleuraMetz fasst die große Blüten von Candy Rock kurz an. "Es ist eine sehr robuste Blume, das Blatt ist hart, die Stiele dick. Es sind gute Produkte, man kann sehen, dass diese Blumen die volle Aufmerksamkeit geschenkt bekommen." Ronald Vlasveld freut sich über die Zusammenarbeit. "Das FleuraMetz mit zu einem Züchter kommt oder nachschaut, wie es den Pflanzen geht, zeigt, dass sie Wert darauf legen, was ich tue. Ich finden das eine angenehme, menschliche Art und Weise zusammen zu arbeiten."