mobile menu
mobile menu

Peet Zwink

In Amerika ist er schon berühmt und nicht nur wegen der erkennbaren Verpackung. Preferred Supplier Peet Zwink ist Cymbidium-Experte und entwickelt eigene neue Sorten. "Warten Sie, bis die ‘Kiss Me, Kate’ da ist”, zwinkert er, "Sie werden sie lieben."

Mit einem Grinsen erklärt Peter Zwinkels - 'Peet Zwink klingt im Ausland einfacher’- woher der Name kommt: ‘Der Name meiner Frau ist Kitty, die Blumenform und die Lippe dieser Sorte ist so attraktiv wie sie, daher der Name ‘Kiss me Kate’!" 

Der Garten des Preferred Supplier steht voller üppigen, grünen palmenähnlichen Sträuchern, aus denen Zweige voller bunter Cymbidiums wachsen. Peter: "Die Rollen und Seile unterstützen die Zweige, damit sie gerade nach oben wachsen. Das ist besser für die Qualität der Blume und verhindert, dass irgendetwas beschädigt wird."

Eine Pflanze kann mehrere Zweige voller Blumen produzieren, die nach der Ernte sofort neue Triebe entwickeln. "Diese hier hat bereits 81 Blumenzweige erbracht", sagt Peter und deutete auf die große Anzahl von Rollen. Einkäufer Marco Hooimeijer  hat seine Lieblingsfarbe einen Gang weiter gesichtet. "Die Mokorua. Toll, dieses Grün." Peter verweist auf die in Amerika sehr berühmte Forty Niner. "Auch grün und eisenstark. Sie heißt eigentlich anders, aber den Namen bekommt man jetzt nicht mehr raus."

Es braucht viel Zeit, bevor die Cymbidiums bereit sind, geschnitten zu werden. Peter: "Ich möchte gerne die Bedürfnisse meiner Kunden dienen, aber diese Blumen wachsen nicht über Nacht, es ist eine zeitraubende Investition. Andersrum weiß ich manchmal nicht, warum es so schwer ist, frühzeitig zu bestellen. Eine solche Transparenz und Zusammenarbeit finde ich bei FleuraMetz." 

Mark fügt hinzu: "Peet Zwink ist nicht nur zuverlässig und bietet gute Qualität, er denkt auch voraus. Wir wachsen in Amerika, er kennt die amerikanischen Floristen. Er wächst in Deutschland, wir kennen die deutschen Floristen. So können wir uns gegenseitig helfen". Peter ergänzt: “Gemeinsam können wir kontinuierlich ein passendes Angebot bieten."