mobile menu
mobile menu

Gerlingco

In seinem großen Gewächshaus im niederländischen Zuilichem sind nur zwei Farben zu sehen: gelb und weiß. Und jeder Stängel ist eine Euro-Chrysantheme. Gerrit Kreling züchtet sie mit großer Freude und Hingabe. „Diese Sorte ist extrem beliebt in Deutschland und ich bin inzwischen erfahren genug zu wissen, dass die Art und Weise, wie ich sie züchte, sehr gut bei den Floristen weltweit ankommt.“

Er meint das als Eigenschaft, nicht, um sich selbst auf die Schulter zu klopfen. „Ich habe eine lange Zeit nach der richtigen Reifequalität gesucht. Wenn sie zu „roh“ geschnitten werden, sehen sie nicht schön in einem Blumenstrauß aus. Wenn sie zu „reif“ geschnitten werden, sind sie auch nicht wirklich attraktiv.“ Seine Produkte haben einen Platz an der Spitze des Marktes. Gerrit: „Es kann immer jemanden geben, der besser ist; aber Gerlingco ist immer bestrebt, im obersten Segment zu bleiben.“ 

Die Kontrolle bei Gerlingco ist streng. Gerrit: „An jeder Maschine stehen jederzeit Personen; ich möchte, dass wir immer überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Weicht etwas ab oder ist unattraktiv, wird der Strauß nicht mitgenommen.“ FleuraMetz-Einkäufer Arie Schoneveld kann dem zustimmen. „Gerrit ruft mich manchmal an und sagt: „Du bekommst sie nicht, Arie.“ Oft werden die Blumen dann noch immer den hohen Qualitätsanforderungen gerecht. Aber wenn er sie nicht gut genug findet, kann ich sie nicht einkaufen. Das ist einzigartig und gibt mir eine Art Garantie.“ 

Das ist eine sehr angenehme Arbeitsweise, vor allem in Anbetracht der starken Zunahme von Online-Einkäufen. Gerrit: „Früher musste jeder erst einmal fühlen und riechen. Inzwischen gibt es im gesamten Online-Angebot so viel Müll, wodurch Menschen enttäuscht werden. Bei FleuraMetz sehe ich das nicht, sie möchten genau das vermeiden. Dem kann ich nur applaudieren. Es bleibt ein Produkt der Natur. Keine Blume ist genau wie die andere. Wenn sie nicht perfekt ist, wird sie nicht versandt.“

Für ihn ist FleuraMetz ein angenehmer Partner zur Zusammenarbeit. „FleuraMetz versteht, was ich tue und sie wissen, für welche Zielgruppe, deren Bedürfnisse und Nutzen mein Produkt am besten geeignet ist. Beim Kauf dieser Euros muss man nicht nachdenken, so einfach ist das.“ Online-Einkäufe nehmen weiterhin zu. Wie beschützen wir Einfachheit und Transparenz für die Floristen? Gerrit: „FleuraMetz kann sehr intelligent darauf eingehen, sie halten ihre Versprechen. Jeder hat hin und wieder mal ein Problem, aber wir kümmern uns selbst darum. Wir lösen es gemeinsam.“

Neugierig auf die weißen und Sunny Euros von Gerlingco geworden? Es gibt sie in 75 – 80 – 85 Gramm, entdecken Sie sie in unserem Webshop!