mobile menu
mobile menu

Gerd Berghs

Er ist zu Recht ein Local Hero in Deutschland. Preferred Supplier Gerd Berghs züchtet Gerbera auf nachhaltige Weise. Gerd: “Die Ruhe und der Raum, den wir uns bei der Gerberazucht nehmen, führt zu starken, großen und prachtvollen Blumen.” Die farbenfrohen Gerbera werden in einer speziellen Verpackung geliefert, wodurch ein Brechen der Stiele verhindert wird.

Gerd Berghs hat 22 Sorten in seinem Gewächshaus im deutschen Ort Straelen. “Wir nehmen uns hier etwas mehr Raum für jede einzelne Pflanze, sie stehen etwas weiter auseinander. Dadurch ist jede Blume etwas größer und stärker als andere Gerbera.” Die Blumen passen nicht nur gut in Sträuße, können aber auch gut als Blickfang in anderen Arrangements oder in Gestecken verwendet werden.

Die Welt verändert sich schnell, der Online-Verkauf spielt eine immer größere Rolle. Gerd: “Ich will wissen, wie meine Sorten am besten die Bedürfnisse der Floristen erfüllen können. Der deutsche Markt ist mir sicher nicht unbekannt, aber weltweit habe ich keine ähnlichen Einblicke. FleuraMetz unterstützt mich in dieser Hinsicht, was ich sehr angenehm finde. Ich kann mich auf mein Produkt konzentrieren und Roel und Theo schauen, wie diese Gerbera am besten angeboten werden können.”

Roel und Theo arbeiten als Einkäufer bei FleuraMetz. Roel Haenen arbeitet von Deutschland aus, Theo de Lange aus den Niederlanden. Roel: “Dieser Preferred Supplier hat prachtvolle Gerbera. Die meisten Züchter befinden sich im Umfeld der niederländischen Auktionen, für Gerd gilt das nicht.” Der Begriff "Deutsche Gärtnerware" auf der Verpackung gibt an, dass es sich wirklich um ein deutsches Produkt handelt. Roel: “Deutsche Kunden finden es immer wichtiger, von authentischen, deutschen Gärtnern zu kaufen.”

Durch die schnelle Zusammenarbeit mit Theo in den Niederlanden und Gerd als Local Hero kann Roel schnell reagieren. “Und vor allem die Frische der Produkte gewährleisten.” Roel und Theo kontrollieren den Absatzstrom, die Qualität des Produktes und machen Vorschläge. Theo: “Wir haben beispielsweise viel über die Art der Präsentation gesprochen. Der Karton, die Diamond-Verpackung (DMD), in der wir die Blumen jetzt anbieten, schützt die schwereren Blütenknospen gegen Brüche.”

Gerd: ”Diese Art von Austausch macht die Zusammenarbeit so angenehm. Der Kontakt ist direkt und persönlich.” Das Bemerkenswerteste an diesem Preferred Supplier? Die Natur ist der Boss. Gerd: “Wir verdunkeln die Gewächshäuser nicht, die Natur bestimmt die Lichtmenge. Das sorgt für starke, natürliche Blumen.” Seine Arbeitsweise hat ihn zu einem Local Hero des deutschen Blumensektors gemacht. Roel: “Das ist ein echtes Qualitätsmerkmal, der deutsche Kunde ist sehr kritisch.” Jetzt kann jeder Kunde von FleuraMetz die verschiedenen Sorten von Gerd Berghs im Webshop entdecken.