mobile menu
mobile menu

Flora Delight

Preferred Supplier FloraDelight ist spezialisiert auf Schnitthortensien von kenianischem Boden. Frans Ederveen: “Die Produkte werden täglich versendet und verarbeitet, es gibt keinen Qualitätsunterschied zu den Produkten aus den Niederlanden.”

Für kenianische Gartenbaubetriebe ist die Hortensie ein ziemlich neues Produkt. FloraDelight war in dieser Hinsicht der erste Betrieb in Kenia und produziert schon seit Jahren ein vollwertiges Produkt. Frans: “Das Klima in diesem Gebiet eignet sich optimal für die Hortensie. Die Sommerblumen bauten wir hauptsächlich in Tunneln an. Seit 2016 läuft jedoch der Umbau zu Gewächshäusern hin. Wir suchen kontinuierlich nach nachhaltigen Lösungen.”

Die Härte der Stiele, das optimale Wachstum und die prachtvolle Blüte verdankt die Hortensie dem Standort der Farm. Frans: “Die Farm liegt in gut 2000 Metern Höhe, die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind begrenzt. Dadurch sind diese Blume und ihre Blüte so stark.”

In den neuen Gewächshäusern wachsen die Hydrangea in relativer Ruhe. Sie haben genug Zeit, um sich in den verschiedenen Jahreszeiten zu akklimatisieren. Frans: “Dadurch können wir auf ein ganzjähriges Angebot von Hortensien von einer konstanten Qualität hinarbeiten. Wir haben jetzt hauptsächlich rosafarbene Blumen mit verschiedenen Nebenfarben wie Milka, Blautöne, Rot und Weiß.”

Als Preferred Supplier kann er mit dem Einkäufer von FleuraMetz auf der Basis der Verkaufsdaten über das Sortiment, die Zucht und die Verfügbarkeit der Produkte sprechen. Frans: “Wir besprechen, was fehlt oder was gut läuft, so dass künftig das Sortiment optimiert werden und mit neuen Farben gefüllt werden kann.”

John: “Es dauert ein paar Jahre, bevor eine neue Sorte tatsächlich in der Produktion eingesetzt werden kann. Dank der Transparenz und Seriosität unseres Kontaktes ist jederzeit klar, welche Produkte wann lieferbar sind oder wann eine Kultur stabil genug ist für die Produktion. Unsere Kunden sind über die ganze Welt verteilt und haben entsprechend unterschiedliche Bedürfnisse.” Frans: “Es ist eine gute Sache, dass wir miteinander reden und Vereinbarungen treffen und auf diese Art und Weise jeden Kundentyp bedienen können.”

Frans: “Jeder Mitarbeiter ist beteiligt, in diesem Unternehmen wird mit viel Leidenschaft gearbeitet! Wir haben viele Neuerungen in der Infrastruktur des Betriebs durchgeführt, um schon bald ganzjährig liefern zu können. John: “Die frischen Hortensien von niederländischem Boden sind mehr auf den Sommer ausgerichtet und gehen im September ein wenig aus.” Frans: “Wir wollen die Nachfrage ganzjährig befriedigen können. Weltweit gesehen hat die Hortensie ein großes Potenzial, sie ist schließlich auch ein prachtvolle Blume.”