mobile menu
mobile menu

Bos Freesia's

Preferred Supplier BOS Freesia - MPS GAP zertifiziert - weiß, wie wichtig es ist Freesien richtig zu schneiden. Theun van den Bos: "Die meisten Züchter schneiden zu früh, dann bekommt man keine schönen vollen Blütenknospen. Wir sorgen dafür, dass wir sie im richtige Stadium schneiden."

Bei der Ankunft einer neuen Zwiebellieferung, schaut der Züchter sofort auf die Qualität. FleuraMetz-Einkäufer Bart Dunki schaut zu. Er ist zuversichtlich. "BOS Freesia hat ein großes Volumen, aber jede Blume ist von gleicher Qualität. Das macht sie sehr zuverlässig."

Theun öffnet die Blumenzwiebel, um zu zeigen, wie viel Leben schon in so einer kleinen Zwiebel steckt. "Und das werden dann Freesien in den schönsten Farben! Ich weiß, dass fast jeder Florist das weiß, aber um sicher zu sein: Schnittblumennahrung hilft bei der Haltbarkeit und so hat auch der Verbraucher etwas an einem langen Vasenleben."