mobile menu
mobile menu

Bloemenkwekerij van de Westeringh

2005 hat John mit seinen Frau Linda mit dem Anbau von Chrysanthemen begannen. In dieser modernen Gärtnerei werden jetzt jährlich ca. 17 Millionen ‘Madibas‘ in sieben verschiedenen Farben produziert.

Die Stärke der Madiba sind die vielen kleinen Blüten an jedem Stiel, die Festigkeit der Stiele und die lange Haltbarkeit. Das Gewicht der Madiba ist nicht ausschlaggebend, sondern ihr hoher Dekorationswert. Hell und mit vielen Blüten. Aufmerksamkeit für die Anbauart und Konzentration bis zum Schluss sind ein absolutes Muss. Ein Beispiel hierfür ist der spezielle Fünf-Farben Mix, den Van de Westeringh exklusiv für FleuraMetz herstellt.

Die treibende Kraft hinter Van de Westeringh ist das gute Team, erzählt John. „Sowohl die Blumenqualität als auch das Betriebsklima sind sehr wichtig“. Alle Arbeitnehmer kommen aus dem Dorf und jeder geht in der Mittagspause zum Essen nach Hause. Freitagabend wird nicht gearbeitet, sondern gemeinsam in der Kantine ein kleiner Imbiss und ein Getränk zu sich genommen.