mobile menu
mobile menu

Rogenti

Rogenti ist ein moderner Gartenbaubetrieb in einem besonderen Markt: Zucht und Anbau von Schnittenzianen. Seit 1984 beschäftigt sich Inhaber Marcel Roog mit der Zucht von Enzianen. Und das mit Erfolg! Rogenti hat es geschafft, spezielle und seltene Blumen in sechs unterschiedlichen Farben zu produzieren. Rogenti ist Weltmarktführer in diesem Nischenmarkt.

Exklusiv, unverwechselbar und einzigartig: so kann man die Enziane von Rogenti nennen! Marcel ist nämlich weltweit der einzige Erzeuger von diesen eigenen Sorten in den Farben blau, weiß, lavendel, rosa, violett und dunkelblau. "Jahrelange Selektion hat dafür gesorgt, dass wir diese besondere Blume jetzt in sechs verschiedenen Farben haben. Die Enziane sind geschützt und gibt es nur bei uns." Marcel hat aus seinem Hobby sein Lebenswerk gemacht. "Es ist eine Herausforderung, weiterhin nach neuen Enzianformen und -farben zu suchen."

Marcel wurde während des Studiums in Wageningen (NL) auf Enziane aufmerksam. Diese geheimnisvolle Pflanze, die auf schwer erreichbaren Orten in den Bergen, unter extremen Bedingungen wächst... Das macht den Anbau von Enzianen extrem schwierig! Nur wenigen Gärtnern gelingt es, die verletzlichen Pflanzen am Leben zu erhalten. Mit mehr als dreißig Jahren Erfahrung, kennst sich Marcel jedoch mit der schwierigen Kultivierung wie kein anderer aus. Das Geheimnis? "Wissen, dass dies ein unsicherer Anbau ist. Es ist ein sehr spezialistischer Anbau, durchs Ausprobieren haben wir das erreicht, was wir jetzt haben."

 

Rogenti legt großen Wert auf ein natürliches Gleichgewicht. "Vor fünfundzwanzig Jahren waren wir die ersten Züchter, die biologische Bekämpfung im Außenanbau von Blumen angewendet haben. Auch draußen halten sich die Milben von unseren Pflanzen fern". Rogenti ist MPS-A zertifiziert und erzeugt mit mehr als zweihundert Sonnenkollektoren sogar eigene Energie. "So arbeiten wir an einer gesünderen Welt."

 

  • Der Ursprung dieser besonderen Blume in den Bergen von Ost-Asien liegt?
  • Enziane in Japan eine der Top fünf meistverkauften Blumen ist?
  • Gentiana Sky mit Blumennahrung mehr als zwei Wochen schön in der Vase bleibt? Dann halten die Blumen ihre schöne Farbe!
  • Enziane in der Vase viel Wasser brauchen? Tipp: entfernen Sie über die gesamte Länge mindestens die Hälfte des Blattes, so bleiben die übrigen Blätter schöner und sind die Blüten besser sichtbar. 
  • Rogenti seit mehr als zwanzig Jahren mit FleuraMetz zusammenarbeitet?