mobile menu
mobile menu

Evanty

Modern, High-Tech und innovativ: mit diesen Worten kann die Anthuriengärtnerei Evanty sicherlich beschrieben werden. Das Unternehmen, befindet sich in Moerkapelle (NL) und umfasst sieben Hektar auf zwei Standorten mit mehr als dreißig kleinblumigen Anthuriensorten. Um unter optimalen Bedingungen anzubauen, hat Evanty ein einzigartiges System entwickelt, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

"Wir haben selber ein Tauchsystem entwickelt", erzählt Miteigentümer Bart Jan. "Die Pflanzen hängen über Wasserbehältnissen, worin sie eingetaucht werden. Auf Basis des Gewichts der Pflanzen wird bestimmt, wie viel Wasser die Pflanze benötigt." Die Pflanzen hängen in einem System, das sich bewegt, alles geht automatisch und ist speziell für Anthuriengärtnereij Evanty zugeschnitten. "Karren fahren über einen Magnetstreifen durch das gesamte Unternehmen, wobei die Behälter mit den gepflückten Blumen komplett automatisch ersetzt und bewegt werden. Einzigartig!"

  

Neben dem innovativen Tauch- und Behältnissystem, gibt es noch mehr technische Meisterleistungen im Gewächshaus. "Wir haben ein Diapfhragmabildschirm, der sich anhand von automatischen Lichtmesswerten öffnet oder schließt, wenn nötig." Besitzer Bart-Jan van Eeden Petersman und Jaap Evers haben alles so gebaut, dass die Anthurien so wenig wie möglich berührt werden. Es gibt sogar einen Roboter im Unternehmen! Dieser Roboter stellt alle Blumen in den Vorrat, damit Bestellungen schnell sortiert werden können. "Der Roboter weiß alles. Zum Beispiel, zu welcher Zeit die Blumen geschnitten werden, der Roboter nimmt immer die frischesten Blumen."

 

Nicht nur in Bezug auf Technologie ist Anthuriengärtnerei Evanty fortschrittlich, auch was die Entwicklung des Sortiments angeht. "Wir haben immer zwanzig Hauptsorten und zehn ‘Probesorten’. Diese ‘Probesorten’ werden erst ausgiebig getestet, bevor sie auf den Markt kommen." Bart Jan und Jaap erzählen, dass sie mit einer Sorte erst weitermachen, wenn es wirklich eine Verbesserung ist. Evanty führt die Schnittanthurien unter einem eigenen Markennamen, Lovely’s!