mobile menu
mobile menu
Reagieren

VERANTWORTLICH | Mit einer neuen Ausstrahlung

Sie hatten sie bereits im FleuraMetz-BLATT gesehen..Verpackung: wegen ihrer Schutzfunktion erforderlich, wegen des schlechten Einflusses auf die Umwelt schädlich. Gleichzeitig bieten sie Unternehmen und Marken eine neue Chance: Wer weiß, wie man diese intelligente Lösung herstellt, bei der alle Beteiligten glücklich sind? Wir haben innerhalb und außerhalb des Sektors nachgesehen.

Nachhaltige und tierfreundliche Pflegeprodukte herstellen: Lush macht es. 65% ihrer Kollektion ist nackt: Es gibt keine Verpackung. Shampoo, Duschgel und Bodylotion in fester Form, nicht an Tieren getestet und vegan. Lush beweist, dass es möglich ist, nachhaltig und ethisch Geld zu verdienen.

Die Sport- und Schuhmarke verpackt ihre Schuhe nicht mehr in einem Schuhkarton, sondern in einer wiederverwertbaren Polyestertasche mit Pappe ohne Aufdruck. Alles kann effizient recycelt werden, die Tasche kann auch als Einkaufs- oder Schuhbeutel verwendet werden. Smart, nachhaltig und effizient!

In Deutschland gilt ab dem 1. Januar 2019 ein neues Verpackungsgesetz. Mit dieser Richtlinie wird eine Verpackungssteuer eingeführt, da Unternehmen verpflichtet sind, alle auf dem deutschen Markt befindlichen Verpackungen zurückzunehmen und zu recyceln. FleuraMetz macht dies bereits: 100% Papier-, Kunststoff- und organischer Abfall (Deutschland, Österreich und die Schweiz) werden recycelt. Möchten Sie mehr wissen? Hier klicken.

Unsere Preferred Supplier denken auch über eine geringere Umweltbelastung nach. Stolk Orchids verfügt über ein sehr umweltfreundliches Business-Management, das sie auf ihrem FSC-Cover zeigen. Zentoo entwickelte eine Abdeckung, die biologisch abbaubar ist und daher sofort mit dem Blumenabfall weggeworfen werden kann! 

FleuraMetz spricht häufiger über diese guten Entwicklungen, praktischen Anwendungen oder die intelligenten Ideen von Preferred Supplier. Wir teilen dies über die Site und die sozialen Medien von FleuraMetz.
Sehen Sie sich hier die digitale Version des FleuraMetz-BLATTs an.

TIPPS & TRICKS | Ihr Blumenladen fertig für den Frühling!

Blumenstylistin Bianca Vreugdenhill kennt den Kampf wie kein anderer. Neue Saison, neue Sachen. Bianca: "Mit den neuen Töpfen, geht das was übrig geblieben ist, in den Schlussverkauf. Aber was ist, wenn Sie das für den normalen Preis verkaufen können?"

Lesen Sie mehr

On the move | Auf Besuch bei der frischen SCOOP®

Für Floristen bleibt es eine schöne Herausforderung, neue Produkte in Kreationen zu integrieren. Darüber hinaus ist es schlau zu wissen, woher die Produkte kommen und welche speziellen Anbaumethoden verwendet werden. Wir haben die SCOOP® Scabiosa analysiert. Lesen Sie mit?

Lesen Sie mehr