mobile menu
mobile menu
Reagieren

GÄSTEBLOG | Trend-Guru Pieter Landman dekoriert Rooftop-Events

Amerika; das Land, in dem alles groß veranstaltet wird. Der Blumenarchitekt Pieter Landman fühlt sich hier zu Hause und reist regelmäßig in die USA, um die aufregendsten Events zu schmücken. Der kreative Kopf hinter ‘Blooming Vision’ gibt uns einen Blick hinter die Kulissen eines großen Rooftop-Events in San Diego.

 "Als Kind war ich bereits zwischen den Tulpen auf dem Land meiner Eltern zu finden. Seitdem bin ich in der Branche geblieben und man kann mich als echten Blumenmensch bezeichnen", sagt Pieter. Als Blumendesigner schmückt er weltweit alle Arten von Events. Darüber hinaus entwickelt er Produkte wie Verpackungen, Vasen und Töpfe, aber auch neue Stile für Blumensträuße. Außerdem gibt er Empfehlungen zu Farben, Blumen, Pflanzentrends und Vertriebskanälen. In Amerika nennen sie ihn deshalb nicht zu Unrecht den ‘Trendguru’. Pieter ist jemand, der immer die Grenzen aufsucht und keine Angst vor Neuerungen hat.

Pieter wurde kürzlich für ein Rooftop-Event in San Diego gefragt. "Die Veranstaltung war ein Tanzabend für eine große Supermarktkette aus den USA. Alle Besucher waren in der Blumenbranche tätig, also wollte ich etwas machen, das die Leute nicht oft sehen. Anstatt alle Blumen in Vasen zu stellen, habe ich sie aufgehängt. Ich möchte gerne eine Meinung provozieren und das ist sicherlich gelungen! Die Leute reden immer noch darüber und nennen mich den Mann, der Gipskraut wieder Hip gemacht hat", lacht Pieter.

Wie bereiten Sie einen solchen Auftrag gut vor? Pieter: "Am Tag vor der Veranstaltung habe ich die üblichen Vasenarrangements so weit wie möglich fertiggestellt und die Aufhängeelemente vorbereitet. Ich hatte nur zwei Stunden vor Ort, um es vorzubereiten. Mit Hilfe von fünf anderen war ich innerhalb dieser zwei Stunden pünktlich fertig. Außerdem überprüfe ich immer, ob die Dekoration nach der Veranstaltung stehen bleiben kann oder ob sie entfernt werden soll, da Abfall so teuer sein kann."

Die Welt um uns herum verändert sich schnell. Es gibt auch verschiedene Arten von Personen, Ereignissen und Situationen. Wagen Sie sich als Florist neu zu erfinden. Pieter gibt einen Tipp: "Stellen Sie sicher, dass Sie alles über Ort, Layout, Regeln, Lade- und Entladeoptionen wissen. Auf diese Weise werden Sie nicht mit Überraschungen konfrontiert. "Er zeigt, dass in Amerika, dem Land der Möglichkeiten, etwas Mutiges zu tun auch sehr erfolgreich sein kann.

DIY | Perfekt für eine Hochzeit

Es ist ein populärer Trend, diese Blumenwolke. Die Blumenkreation wird häufig als Tischdekoration verwendet, z. B. bei Hochzeiten oder anderen Veranstaltungen. Unsere Arrangeurin Tessa ging an die Arbeit und gibt einige nützliche Tipps!

Lesen Sie mehr

BEHIND THE SCENES | Ein Tag voller Blumen bei FlowerTales

FlowerTales bringt alle zwei Monate neue Pakete und ein neues Magazin raus. Bevor die frischen Blumen zum Kauf angeboten werden, ist viel Vorbereitung erforderlich. Auswählen, fotografieren, Kreationen machen ... Kollegin Doris Jobst aus Wien durfte uns einen Tag helfen und uns mitgenießen lassen!

Lesen Sie mehr